Willkommen im Newsbereich von ABICOR BINZEL

ABICOR BINZEL auf der Messe »Chance 2023«

09.01.2023 09:06:54

Die größte Messe für Beruf und Karriere in Mittelhessen steht vor der Tür und ABICOR BINZEL stellt sich ebenfalls vor – als cooles Ausbildungsunternehmen.

Themen: Company News

1000ste eBOX V3 verkauft

24.11.2022 14:53:04

Sie ist das »Gehirn« des Drahtfördersystems MFS-V3.1 von ABICOR BINZEL und kann auf fast 20 Jahre Historie zurückblicken: die eBOX. Das ist ihre Story.

Schweißdrähte über weite Strecken befördern zu können, war schon Ende der 90er-Jahre ein Ansporn an die Entwickler und Techniker der Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG. Angefangen hat alles mit der ALUNOX der Firma MIG WELD – einer großen grünen, eingehausten Abspulvorrichtung für 40-Kilo-Drahtspulen mit eingebauter Heizung, um in erster Linie Aluminiumdrähte bei MSG-Anwendungen befördern zu können. Weil ABICOR BINZEL selbst ein solches System entwickeln wollte, entstand der Alu-Power-Drive – kurz APD. Diese Drahtabspulvorrichtung bekam zusätzlich noch eine Steuerung für zwei 4-Rollen-Antriebe, einen in dem Gehäuse selbst und einen am Roboter direkt vorne am Prozess. Audi Neckarsulm wollte dieses System damals für die Produktion des Audi A2 einsetzen und gab einen Großauftrag von 30 APDs in Bestellung. Diese gingen zusammen mit einer DALEX-Stromquelle als Systemlösung an den Automobilhersteller.Der Ruf danach, diese ganze Baugruppe verkleinern zu müssen, ließ nicht lange auf sich warten. Die extrem große rollende Einheit wurde auseinandergenommen, die Motoren wurden als separate Einheit gebaut, ein Gehäuse für die Elektronik wurde entworfen und auch die Steuerung wurde von dieser großen Abspulvorrichtung APD getrennt. Die so entstandene Modulbauweise brachte Vorteile für die Anwender, denn diese konnten sich ihr System je nach Anwendungsfall selbst zusammenstellen. Und ABICOR BINZEL war nicht mehr länger auf nur einen bestimmten Anwenderkreis beschränkt, sondern konnte mehr unterschiedliche potenzielle Kunden erreichen. Dies war der große Anfang der modular aufgebauten eBOX als Steuerungseinheit im Master-Feeder-System V2.

Themen: ROBO, Laserschweißen

Schon gewusst? Schweißtechnik macht das Leben schöner

09.11.2022 06:05:32

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, welchen enormen Einfluss Schweißtechnik in alle unsere Lebensbereiche hat.

Themen: Company News

ABICOR BINZEL hält auf EuroBLECH Überraschungen bereit

21.09.2022 07:54:38

Am 25. Oktober 2022 ist es soweit: Die internationale Fachmesse EuroBLECH öffnet ihre Tore. Branchenexperten aus der gesamten Prozesskette der Blechbearbeitung präsentieren bis zum 28. Oktober ihr umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot – und die Spezialisten und Technologieentwickler für Schweißtechnik von ABICOR BINZEL sind mit dabei. Ebenso die Schwesterunternehmen JESS Welding und Thermacut.

Themen: Company News

Studierende der Produktionstechnik zum Praktikum-Tag bei ABICOR BINZEL

02.09.2022 07:13:52

Nach langer Zeit der Online-Theorie endlich wieder Wissensvermittlung live – das dachten sich 10 Studentinnen und Studenten des Studiengangs Produktionstechnik der Universität Bremen und folgten in ihrem Sommersemester der Einladung von Prof. Dr.-Ing. Emil Schubert in das ABICOR BINZEL Headquarter nach Buseck. Der Technische Geschäftsführer von ABICOR BINZEL, der auch als WELDPROF bekannt ist, wollte den angehenden Fachkräften die bisher nur in Theorie gelehrte Schweißtechnik erlebbar machen. Das Beste dabei: Know-how zum Thema Schweißen wurde nicht nur erklärt und vorgeführt, sondern alle waren gefordert, auch selbst zu schweißen. Für einige war es das erste Mal, einen Schweißbrenner in der Hand zu halten.

Themen: Company News

6 Ausbildungsplätze bei ABICOR BINZEL neu besetzt

03.08.2022 03:21:05

Wer seine Fach- und Führungskräfte von Morgen im eigenen Haus aufbauen und heranreifen lassen kann, sorgt aktiv für die Zukunftssicherung seines Unternehmens. Denn der Fachkräftemangel ist ein ernstzunehmendes Problem. Umso mehr freut es uns, dass in diesem Jahr sechs neue Auszubildende und ein dualer Studienprogramm-Teilnehmer in ihre berufliche Zukunft mit ABICOR BINZEL starten.

Themen: Company News

ABICOR BINZEL stellt sich im Bereich Laserfügen komplett neu auf

01.07.2022 10:52:24

Seit über 20 Jahren ist ABICOR BINZEL mit seinen führenden Drahtfördersystemen im Bereich Laserschweißen und -löten aktiv. In 14-jähriger Zusammenarbeit mit weltweit renommierten Kunden der Automobilindustrie und dem langjährigen Technologieführer für taktile Löt- und Schweißoptiken, hat ABICOR BINZEL seine internationale Expertise im Laserfügen kontinuierlich ausgebaut. Am 1. Juli 2022 beginnt für ABICOR BINZEL nun eine neue Ära im Bereich LASER SYSTEMS.

Themen: Laserschweißen

Optische Schweißnahtprüfung: ein Gewinn für die Qualitätssicherung

23.05.2022 08:43:34

Geschweißte Bauteile unterliegen immer stärker der Qualitätssicherung. Insbesondere Produktionsunternehmen in der Automobilindustrie verlangen nach sicheren Prüfsystemen für die Schweißqualität, die sich im Bedarfsfall, wie zum Beispiel bei Rückrufaktionen, auch nachverfolgen lässt. Durch die im Headquarter von ABICOR BINZEL unterzeichnete Kooperation mit SmartRay ist es uns als Systemanbieter nun möglich, auch ein sogenanntes End-of-line-Prüfverfahren weltweit anzubieten – und damit nachhaltig optimierte Schweißprozesse für höchste Qualitätssicherung.

Themen: Company News

DVS-Fachausschuss tagt bei ABICOR BINZEL

13.04.2022 10:02:05

 Arbeitssicherheit und Umweltschutz in der Schweißtechnik nehmen eine stetig stärker werdende Gewichtung ein. Der DVS-Fachausschuss zu diesem Thema trifft sich zwei Mal pro Jahr und diskutiert aktuell laufende Aktivitäten sowie Entwicklungen auf diesem Fachgebiet. Nach zwei Jahren, in denen ausschließlich Online-Meetings stattfanden, ist die Arbeitsgruppe bei ABICOR BINZEL zusammengekommen und konnte dabei auch gleich die Neuentwicklungen in Aktion und zum Anfassen erleben.

Themen: Company News

Gemeinsam gegen Fachkräftemangel und für gleichbleibende Qualität

06.04.2022 02:48:27

Produzierende Unternehmen sehen sich immer stärker mit dem Mangel an Schweißfachkräften konfrontiert. Um diesem entgegenzuwirken, braucht es durchdachte Technologien, die möglichst nicht in die Produktionsbedingungen eingreifen und gleichzeitig die beschäftigten Schweißfachkräfte entlasten. Solche Technologielösungen bietet ABICOR BINZEL mit robusten, zuverlässigen Roboterschweißbrennern und umfangreichem Produkt-, Prozess- und Anwendungswissen in der Fügetechnik nun gemeinsam mit dem dänischen Unternehmen Inrotech A/S, welches intelligente, adaptive und sensorgestützte Robotertechnologie entwickelt. Mit dieser Kooperation bündeln beide Firmen ihr Know-how und bieten besonders Produktionsunternehmen, für die das Roboterschweißen bisher noch kein Thema war, innovative Automatisierungslösungen.

Themen: Company News, Schweissautomatisierung